Moorarchäologie

Kind von WindebyMit meinen Recherchen zur Moorarchäologie versuche ich vor allem zur Verbesserung der entsprechenden Artikel in der Wikipedia beizutragen. Dazu habe ich eine umfangreiche private Fachbibliothek angelegt. Dabei versuche ich alle verfügbare Literatur zu den einzelnen Fundkomplexen zusammenzutragen, insbesondere auch frühe Publikationen, wobei sich in der Gesamtschau oft viel differenziertere Bilder der Fundkomplexe und Fundgeschichten ergeben als bei alleiniger Heranziehung der aktuellen Literatur.


Quellen:

Eine Auswahl der vorliegenden Literaur zur Moorarchäologie:

 

Foto: Präparierte Überreste des Kindes von Windeby aus dem 1./2. Jh. n. Chr. im Archäologischen Landesmuseum Schleswig-Holstein.